Feder_klein Logo klein

Zustiftungen/Spenden

Mit Ihrem Beitrag leisten Sie einen unverzichtbaren Beitrag zur Realisierung der Ziele der C.+G. Hausch-Stiftung. Die C.+G. Hausch-Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Wenn Sie die C.+G. Hausch-Stiftung unterstützen wollen, so gibt es mehrere Möglichkeiten: Sie können einmalig spenden, uns als Förderer regelmäßig unterstützen oder Zustiftungen zum Stiftungskapital leisten.

Spenden fließen direkt in die Arbeit der Stiftung und werden für einzelne durch die Stiftung geförderte Projekte verwendet.

Bei einer Zustiftung fließt das zugestiftete Vermögen dem Stiftungskapital zu, welches dadurch dauerhaft erhöht wird. Die aus dem Stiftungskapital erwachsenden Zinserträge werden zur Förderung von Projekten im Sinne des Stiftungszwecks verwendet.
Als Zustiftungen kommen neben Geld- auch Sachzuwendungen in Frage wie beispielsweise Immobilien, Grundstücke oder Wertgegenstände. Eine Zustiftung kann zu Lebzeiten oder durch letztwillige Verfügung im Testament erfolgen.

Bei Ihrer Entscheidung, wie Sie die C.+G. Hausch-Stiftung unterstützen können, beraten wir Sie gerne. Für fachspezifische und kompetente Auskunft und Hilfestellung steht Ihnen unser Notar zur Verfügung.

Bitte beachten: Zustiftungen und Spenden sind im jeweiligen gesetzlichen Umfang steuerlich abzugsfähig. Für Spenden bis 100 Euro gilt der abgestempelte Einzahlungsbeleg in Verbindung mit dem Kontoauszug als Spendenbescheinigung. Für Spenden über 100 Euro wird eine gesonderte Spendenbescheinigung ausgestellt. Bitte geben Sie dazu auf jeden Fall ihre vollständige Anschrift an. Bei Überweisung ergänzen Sie diese bitte im Verwendungszweck.

Konto-Verbindung:
VR-Bank Asperg-Markgröningen eG
BLZ 604 628 08
Konto 42 056 020